Dachgeschoss­ausbau Zenettistraße Denkmal in München

  • Leistungsphasen
    LPH 1 - 9
  • Projektzeitraum
    2015 - 2019
  • Wohnfläche
    230 m²
  • Wohneinheiten
    3

Das Gebäude in der Zenettistraße wurde im Jahr 1888 erbaut. Die Fassade ist im Stil der Neurenaissance gegliedert. Das Mansarddach mit einer Metall Stehfalzdeckung eingedeckt.

Projektbeschreibung

Das Gebäude ist als Einzeldenkmal in der Denkmalliste des bayerischen Amts für Denkmalschutz aufgeführt. Der bestehende Holz Dachstuhl ist als historisch und schützenswert eingestuft.

Der bisher als Speicher genutzte Dachboden (4.OG) soll zu drei Wohneinheiten ausgebaut werden. Vier der bestehenden Kamine werden ab der Dachgeschossebene abgebrochen. Der historische Holz Dachstuhl bleibt bestehen. Das Dach wird neu mit einer Kupfer Stehfalzdeckung gedeckt. Die Dämmung erfolgt von innen, Dachflächenfenster werden größtenteils zwischen den bestehenden Sparren erstellt.


Unsere Leistungen


Im Projekt-Team


Weitere Projekte